megoesusa

Archiv

Halloween ist jetzt zwei Tage her und seither ist nichts besonderes passiert, also berichte ich mal von Halloween ;-)
Also erstmal in der Schule waren soo viele Leute verkleidet, das war so lustig anzuschauen, also dsie Leute hier sind echt einfallsreich!
Einer ist im Affenkostüm rumgelaufen, andere als Schokolade oder Chilischoten.
Gab natürlich auch "normale" Kosüme, wie Feen und Prnzessinen :D und sowas.
Schulfrei war leider nicht, also gings dann bis 3 in die Schule und danach heim, wo Sam und ich uns verkleidet haben (sie als Boxer und ich als Pirat) und dann sind wir zu Heather gefahren und sind mit noch drei Maedels trick or treating gegangen ^^
wir waren bestimmt die aeltesten in der ganzen Nachbarschaft :D weil die älteren normalerweise später rausgehen, wir waren ja schon um 6 draußen.
Es was sau kalt die ganze Zeit, also richtig, zurzeit hats hier um die -1 grad und ich bin an dem tag so mit kuzen hosen rumgelaufen ^^
Na ja, wir sind dann so in der Nachbarschaft rumgelaufen und haben sueßigkeiten bekommen, so richtig viel, also so 8 pounds jeweils, das ist schon sau viel candy.
Dann sind wir wieder zurück, wei uns fast die finger angefroren sind und haben filme geguckt und pizza gegessen.
Zwischendurch haben wir noch Katrina in der Pizzeria besucht (sie arbeitet da), aber sie war sehr beschaeftigt.
Spaeter am Abend sind Sam und ich dann heim und haben mit Hausaufgaben angefangen! Ich war soo todmüde, das glaubst ihr nicht.
Aber naja, bald ist ja wochenende ;-)
HEL Sissi

MELDET EUCH! :P

3.11.06 00:59, kommentieren



--> Zusatzseite geaddet: Weather

jetzt wisst ihr immer wie das wetter bei mir so ist ;-) kaaaalt
War heute im Theaterstück "Anne Frank", war sau traurig...
Hab mich sehr schlecht gefuehlt als Deutsche :-/
Na ja, muss jetzt ein paper schreiben, ist grad viertel nach 1 nachts ;-)
HEL

2 Kommentare 5.11.06 08:12, kommentieren

OOha, ich hatte ein wirklich wirklich tolles Wochenende :-)
Aber erstmal zu letzter Woche. Ich hatte am Dienstag einen Englischtrest, Mittwoch zwei Mathe und einen US history test und am Freitag Spanischtest.
Sorry dass ich mich nicht gemeldet hab, aber es war echt heftig letzte Woche mit Schule.
Das mit den Bildetn Michi, ich machs jetzt gleich, das war aber nu immer so bloed, weil immer wenn ich einen Eintrag schreiben und so richtig viel Zeit hab (wie jetzt zum Beispiel) sitzte ich oben am Computer und habe meinen laptop (mit den Bildern drauf) unten. Dann bin ich immer so faul da runter zu gehen und die neuen Bilder draufzuladfen und dann sauf die Seite draufzumachen, weisst du. Sorry about that ^^
Also als dann endlich Freitag war bin ich erstmal heim und hab gefaulenzt, Sam war in St. Louis, Missouri und hat zwei Tage an der Uni verbracht und ich hab den ganzen Tag mehr oder weniger nichts gemacht, gelesen, fern geschaut (Spongebob movie zusammen mit Becky :D) und dann das Beste ueberhaupt ^^, Trick my Truck, das ist sozusagen ein neues Pimp my ride, nur mit Trucks und ohne Xibit.
Dann bin ich eigentlich relativ frueh schlafen gegangen damit ich fit fuer Samstag war.
Da war naemlich grosser Chicagotrip angesagt!! Ich bin morgens aufgestanden und mein Hostdad hat mich zum Bahnhof gefahren. Da bin ich dann mit dem Zug um 10:08 in Richtung Chicago gefahren. Auf dem Weg sind dann zwei andere Austausvhschueler mit denen ich mich treffen wollte eingestiegen.
Tanja, aus Deutschland, mit der ich aber noch nie in Wort Deutsch geredet hab ^^ und Nurik aus Kyrgyztan. Hihi, er hat gesagt das bisschen was ich auf Russisch sagen konnte waer akzentfrei :-) ha Mr.Malcher :-)
Wir haben uns dann den Rest auf der Zugfahrt unterhalten und dann in Chicago angekommen sind wir nach Chinatown gelaufen!! (Leute die in Chicago waren schonmal wissen was ich meine ^^). Wir sind eine Stunde gelaufen und dann endlich angekommen sind wir durch alle moeglichen Stores, chinesische Suessigkeitenshops etc. gegangen. Dann hat Tanja uns einen Platz zum Essen gezeigt wo sie schonmal war, ein malaiisches Restaurant!! War sau gut und sewhr scharf :-) und nachdejm wir dann unswr Chicken und Reis gegessen hatten sind wir weiter durch Chinatown gebummelt und haben uns Accessoriesstores angeschaut und waren in einer chinesischen Baeckerei. ,Ich hab mir einen leckeren applepie gekauft und Tanja einen coconut pie und dann haben wir geteilt. Nachdem Tanja Staebchen fuer ihren Gastvater als Geburtstagsgeschenk und ich mir eine sehr schoene asiatische Handtasche gekauft hatte sind wir dann zur Metrastation und haben uns fuer $2 auf den Weg zurueck nach Chicago downtown gemacht.
Ich hatte eigentlich nur noch eine Stunde also hhabe ich angerufen ob ich eine Stunde laenger bleiben koennte und zum Glueck war das okay.
Wir sind dann die Michigan Avenue entlanggelaufen und waren im Gapstore und das Beste ueberhaupt, im Applestore!!! Papa, der ist ja soo toll! Und der rote iPod nano erst ;-)
Na ja, also das war auf jeden Fall alles toll, wir waren im American Girl Store (omg, das ist so uebel, so ein riesen puppenladen, wo alle reichen und arroganten amismuetter ihre puppen fuer ihre toechter kaufen)!!. War ziemlich voll und Nurik war nicht so begeistert ^^ also sindf wir schnbell wieder raus und haben uns auf den weg zu Macys gemacht um in dem shoppingcenter einen hollisterstore zu finden.
Das war richtig cool da, ziemlich gross, allein da koennte man schon einen Tag mit shopping verbringen.
Wir hatten aber nciht mehr viel Zeit also sind wir direkt zu hollister.
Als wir dann aber auf die Uhr geschaut haben, hattenb wir nur noch eine halbe Stunde bis der Zug abfuhr. Wer schonmal in Chicago war ^^ Macys ist sehr weit noerdlich an der Michigan Avenue, so sind wir den ganzen Weg gerannt und das ist ziemlich schwer, weil da soo viele Leute sind Samstagabends.
Wir haben den Zug dann letztendlich leider verpasst und ich muste meine hostparents anrufen, na ja, sie waren nicht soo sauer.
Dann haben wir uns am Bahnhof zu dunkin donuts gesetzt und ich haben einen Cappucino getrunken und wir haben uns wieder sehr lang unterhalten.
Dann wares auch schon Zeit zum Zug zu gehen und die Fahrt war nochmal sehr lustig, Nurik und Tanja sind echt nett und ich hatte sau viel Spass. Nachdem sie ausgestiegen waren bin ich noch die letzte halbe Stunde allein gefahren und hab gelesen und dann in (Cary hat mich Sam mit Katrina im Auto vom Bahnhof abgeholt (sie war von Donnerstag-Samstag an der Uni) undwir sind erst kurz heim und dann zu Katrina gefahren, haben love actually geguckt und dann sind wir auch schon heim.
Kelly hatte eine party unten im basement, deshalb hab ich in ihrem zimmer geschlafen, aber es war echt lustig, ihre Freundinnen haben mich so viele Sachen gefragt ueber Deutschland und so ^^. Also es ist schon so, dass viele hier kaum etwas wissen, aber interessiert sind sie alle.
Na ja, heute bin ich ziemlcih frueh aufgestanden, hatte noch eine andere Einladung nach Chicago, aber ich durfte nicht, wegen Hausaufgaben und so..also bin ich mit meiner Hostmum zu Target gefahren und dann zu einer Craftshow oder wie des heisst, wo es alles moegliche homemade gibt, so gebastelt und selbstgemachten Schmuck, also schon professionell von erwachsenen, nicht son Flohmarkt, aber trotzdem, also ich find der Name Crapmarket haette besser gepasst!! Das war soo nutzloser Kram und sau haesslich alles ^^ aber na ja.
DAnn bin ich ins FitnessCenter und hab ein bisschen workout gemacht, man will ja in Form bleiben, ne ^^ Ja, und jetzt bin ich daheim und hab gedacht, schreib ich doch mal nen eintrag.
Meldet euch ;-)

2 Kommentare 12.11.06 20:20, kommentieren


Sam eating megapizza

Chicago!!!

hanging around with others at a Tennisgame (its not me by the way)

Disney Store

Katrina and me





Hard Rock Cafe



fountains in chicago :-)


street in the morning ^

15.11.06 03:02, kommentieren

Hi ihr,

gestern abend waren wir bei Panera Bread und haben gegessen (ich hatte einen leckeren muffin :-) ) und dann sind wir zu fall follies gegangen in der Schule. Das sind die ganzen Chöre in unserer Schule und die führen dann was auf, das ist aber so richtig gut. Das ist wie ein musical, mit Kostümen und Tänzen und zwischendurch sketche. War soo cool, themen waren 80s und Civil war.
Ich ar aber sau müde danach.
Heute wars sau cool, mein hostdad kam einfach so mal heim mit zwei jetskis :D kann gar nicht warten die mal auszuprobieren. Weiß aber nicht ob ich darf ^^
Morgen gibts thanksgiving dinner, obwohl thanksgiving erst am Donnerstag ist, kch freu mich schon :-)

1 Kommentar 18.11.06 20:41, kommentieren